Luna Yoga mit Adelheid Ohlig

 

25. Mai 2024  · Luna Yoga Leichtigkeit

 

Der Frühling lockt! Wir locken den Frühling! Mit Luna Yoga die Erneuerung feiern: sich wohlig dehnen, herzhaft in Haltungen verweilen, sich räkeln und recken, die eigene Grösse geniessen.

Luna Yoga Übungen werden dem eigenen Befinden gemäss gestaltet, so wirken sie heilsam und wohltuend .

Die Abwehrkraft kann wunderbar durch Bewegungen und Haltungen gestärkt werden. Die Vorstellungskraft erleichtert mit  Visualisierungen das Üben. Im Luna Yoga trainieren wir mit verschiedenen Posen Beweglichkeit und Kraft, stärken unser Immunsystem. Jede Person widmet sich dem Üben so, wie es ihr gerade entspricht. Luna Yoga hat den Mond im Namen, weil die Stimmung (Laune kommt von luna) wertgeschätzt wird und das Befinden das üben leitet.

Die Gesundheit wird gepflegt : durch ausgewogene Ernährung, angemessene Bewegung, Freude, Freundschaften, Neugier. Also durch Nahrung für Körper, Geist und Seele. Luna Yoga als moderne Bewegungsform im Hatha Yoga bietet mit vielfältigen Bewegungen und Haltungen eine erfrischende Möglichkeit, sich Gutes zu tun.

Die Positionen im Luna Yoga sind der Natur nachempfunden: Tier- und Pflanzennamen locken, sich mit allen Lebewesen zu verbinden. Wir selbst tragen in und auf uns andere Lebewesen.

Im Erkunden der Bewegungsmöglichkeiten des Körpers werden die Glieder gereckt, gestreckt. Es darf  geseufzt und gegähnt werden, um die Zellen aufzuwecken. Nach ausgiebigem Üben und Ausprobieren von Haltungen und Bewegungen schenkt eine längere Entspannungsreise Ruhe und Erholung. So kann dieser Samstag die Körper-Geist-Seele Einheit auf schöne Art bewusst machen.

 

 

25. Mai 2024
Bewegungsraum Wesemlin, Luzern, Mettenwylstrasse 16

10 - 17 Uhr, CHF 180 

 

Anmeldung gerne bei mir via Mail

 

Und zum Vormerken für den Herbst: 30. November 2024